Skip to main content

Ob Gin-Liebhaber oder Gin-Hasser, du wirst begeistert sein! Gin hat in den letzten Jahren einen weiten Weg zurückgelegt und umfasst heute mehr als 100 Gins auf dem Markt. Vom traditionellen London Dry bis zum amerikanischen New York Distilled – die Welt des Gins wird immer vielfältiger.

Aber was macht Gin so besonders? Die 5 besten Gins der Welt sind aromatisch, komplex und sehr geschmacksintensiv, daher sind sie perfekt, um sie langsam zu genießen. Stöber dich hier gerne durch und finde deine Favoriten. Prost auf eine neue Ära des Gins!

Was ist Gin?

Gin ist ein alkoholisches Getränk, das aus verschiedenen Arten von fermentiertem Getreide destilliert wird und laut Gesetz keinen Zucker, keine Farb- oder Aromastoffe enthält. Er hat in der Regel einen Alkoholgehalt von etwa 40 % und wird mit Wacholderbeeren, Zitrusschalen, Koriandersamen und anderen pflanzlichen Stoffen aromatisiert. Gin kann auf verschiedene Weise konsumiert werden: pur (Elixier), mit Tonic Water oder mit einem anderen Mischgetränk wie Sodawasser oder Club Soda. Die ersten Aufzeichnungen über die Destillation von Gin stammen aus dem Mittelalter aus London, denn hier wurde 1495 ein Rezept für London Dry Gin gefunden. Die erste Brennerei, die in den Vereinigten Staaten eine Lizenz für die Herstellung von Gin erhielt war 1733 in New York City. Allerdings wurde die erste kommerzielle Brennerei erst 1789 gegründet. Heute gibt es mehrere berühmte Gin-Marken von denen Hendricks, Tanqueray und Bombay Sapphire zu den bekanntesten gehören.

Was macht die besten Gins aus?

Das Wichtigste, was man beim Trinken von Gin beachten sollte, sind die pflanzlichen Inhaltsstoffe. Gin wird aus Botanicals hergestellt, d. h. aus Pflanzen oder Pflanzenextrakten. Die Grundzutat für Gin ist Getreide. Unterschiedliche pflanzliche Inhaltsstoffe können den Geschmack und das Aroma des Endprodukts verändern. Daher ist es wichtig, einen Gin mit den richtigen Inhaltsstoffen zu wählen. Botanicals können zum Beispiel den Geschmack von Wacholderbeeren und Zitrusschalen beeinflussen. Das sind die übliche Zutaten für London Dry bzw. New York Distilled Gins. Der nächste Punkt, den es zu beachten gilt, ist die Basis des Gins, denn die Basis bestimmt den Geschmack des Endprodukts. Die 5 besten Gins der Welt werden alle mit unterschiedlichen Grundstoffen hergestellt, daher können dir nie die Geschmacksrichtungen ausgehen, die du ausprobieren kannst. Am häufigsten wird eine Basis aus neutralem Getreidealkohol für die Herstellung von amerikanischen Gins wie Hendricks, Plymouth und New Amsterdam verwendet.

Wie funktioniert die Herstellung von Gin?

Bei der Destillation werden der Maische Wasser und Alkohol entzogen, die dann mit den pflanzlichen Stoffen vermischt werden. Ein Gin, der mit neutralem Getreidealkohol (Etyhlalkohol) hergestellt wird, ist in jedem Gin auf dem Markt enthalten und wird üblicherweise durch die Destillation von vergorenem Zucker hergestellt. Gin auf der Basis von neutralem Getreidealkohol wird für die Herstellung klassischer Gins wie London Dry, Bombay Sapphire und Tanqueray verwendet. Eine andere Basis als neutraler Getreidealkohol kann einen Gin komplexer machen, beispielsweise die Verwendung von destilliertem Weißwein anstelle von Getreidealkohol. Botanicals wie Wacholderbeeren verleihen dem Gin einen herben, holzigen Geschmack, während Zitrusschalen ein helles Zitrusaroma verleihen. Koriandersamen verleihen einen erdigen Geschmack während die Orriswurzel eine aromatische Süße hinzufügt.

Die 5 besten Gins der Welt

Es gibt viele verschiedene Ginsorten, und die Auswahl der besten ist keine leichte Aufgabe. Wir haben viele ausprobiert, und die folgenden sind unsere Top-Picks!

Hier sind, in keiner bestimmten Reihenfolge, die 5 besten Gins der Welt:

Die besten Gins für den Sommer auf helloGusto

Fazit

Gin ist eine unglaublich vielseitige Spirituose, die auf viele verschiedene Arten konsumiert werden kann. Ob du deinen Gin pur, mit einem einfachen Mischgetränk oder sogar mit Früchten und Gewürzen bevorzugst – irgendein Gin ist für jeden dabei. Die 5 besten Gins der Welt sind unglaublich vielfältig und bieten eine breite Palette von Geschmacksrichtungen und Aromen. Sie sind perfekt, um sie auf unterschiedliche Weise zu genießen und werden sicher auch den anspruchsvollsten Gaumen erfreuen.